Samstag, 13. Juni 2015

Manduca NewStyle und Manduca Sling
















Trag dein Baby am Herzen

Heute möchte ich euch die schönste aller Transportmöglichkeiten für unsere Babys vorstellen. In unserem Falle ist es das Manduca Sling und die Manduca Babytrage "NewSytle red". Das Sling durften wir im Auftrag von MiBaby auf Herz und Nieren testen. Für meine Test's stehen mir wie immer mein Sohn und mein Mann zur Seite und dienen mir auch als Fotomodelle :) *beide knutsch* Da mein Männchen ja auch viel mehr trägt als ich, habe ich auch seine Meinung mit in meinem Bericht eingebracht. Und das auch zur Abwechslung mal als "Interview". Aber als erstes natürlich die Details zu den beiden Tragehilfen.

Manduca Sling



  • Gefertigt aus 100 % Bio-Baumwolle
  • GOTS zertifiziert
  • Elastisch und doch stabil durch bi-elastischen Strickstoff ohne Elasthan
  • Geringes Eigengewicht
  • Farbige Kontrastnaht macht das korrekte Binden besonders einfach (von Trageschulen empfohlen)
  • Optimaler Komfort für Neugeborene und kleine Babys bis 9 kg (getestet/zugelassen bis 15 kg max.)
  • Eine Einheitsgröße für alle, extra breit (60 cm) für optimale Unterstützung und M-Position
  • Stylischer und attraktiver Look in spezieller Melange-Optik und acht modernen Farben
  • Material: 100 % Baumwolle (kontrolliert biologischer Anbau)
    UVP: 59,90 EUR

Manduca Babytrage "NewStyle red"


  • Nackenteil und Beinausschnitte wattiert
  • Drei-Punkt-Sicherheitsschnalle am Hüftgurt
  • Zwei-Wege-Schnallen an Hüft- und Schultergurten
  • variabler Hüftgurt, bis zu einem Umfang von 140 cm verwendbar
  • Kapuze mithilfe von Knopfband stufenlos einstellbar
  • Gewicht: ca. 0,85 kg
  • max. Gewicht des Kindes: 20 kg
  • Obermaterial: 55% Hanf,
  • 45% Baumwolle
  • Innenfutter: 100% Baumwolle
  • Polsterung: 100% Schaumstoff
    UVP: 119,00 EUR
Bei den beiden Tragehilfen gehen natürlich auch unsere beiden Meinungen total auseinander. Während ich wahnsinnig fasziniert und angetan vom Tuch bin, findet mein Mann die Babytrage viel schöner. Wenn ich mein Baby in die Trage packe weint er, warum auch immer, deutlich häufiger als beim Tuch. Also scheint mein Baby auch das Tuch mehr zu mögen. Dabei muss ich sagen, dass mein Baby auch den ein oder anderen kleinen Kratzer von der Trage kassiert hat weil der Stoff deutlich rauer ist und er auch viel rumeiert. Die Riemen schneiden mir auch ziemlich in die Haut und ich mag es auch nicht, dass es so schwer auf der Hüfte liegt oder die Halterungen verrutschen. Bei Meinem Freund liegt das komischerweise immer perfekt an.. *grummel*. Das Tuch finde ich sehr bequem, ich muss nichts nachziehen, es klemmt nirgends und mein Kleiner hatte davon auch keine Kratzer oder Abdrücke bekommen. In der ganzen Tragezeit musste ich auch das Tuch nicht einmal nachziehen, es hält ohne Probleme.

Nun zu dem kleinen Interview:

Babytrage

Was gefällt dir an der Babytrage am meisten?
Papi: Er ist einfach und deutlich schneller anzuziehen.
Mami: Man muss ihn nicht binden und spart somit mehr Zeit.

Was gefällt dir nicht so gut an der Babytrage?
Papi: Mir fällt dazu eigentlich nichts ein.
Mami: Ich hab das Gefühl, dass sie mich abdrückt und vorallem ist sie unbequem und hinterlässt an meinem Baby und mir Striemen. Mal davon abgesehen, dass es im Sommer zu heiß zum tragen ist.

Was sollte die Firma Wickelkinder verändern damit du absolut zufrieden bist?
Papi: Da fällt mir nichts ein.
Mami: Weicherer Stoff.

Tragetuch

Was gefällt dir am Tragetuch am meisten?
 Papi: Es ist ein schöner Stoff und er fühlt sich gut an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten es zu binden so das für jeden was dabei ist.
Mami: Es bietet einen absolut guten Tragekomfort, es macht spaß damit durch die Gegend zu laufen und mein kleines Monsterchen kann deutlich mehr sehen.

Was gefällt dir nicht so gut am Tragetuch?
Papi: Man muss es binden :)
Mami: Es ist schon etwas nervig es zu binden und eine Variante zu finden die einem am besten Gefällt, ist das allerdings geschaft, ist man eigentlich super zufrieden ;) .. außer an Sommertagen ES WIRD VIIEEEL ZU HEIß!

Was sollte die Firma Wickelkinder verändern damit du absolut zufrieden bist?
Papi: Alles super!
Mami: Wir sind zufrieden :)




Warum verwende ich denn lieber eine Tragehilfe als einen Kinderwagen? Ich muss sagen ich finde eigentlich beides sogar gut. Auf Dauer wird es z.B. recht schwer den Kleinen zu tragen und gerade auf längeren Wegen ist mir der Kinderwagen lieber. Wenn ich shoppen gehe habe ich guten Stauraum im Kinderwagen. Allerdings komme ich mit ihm auch nicht überall hin. Gerade als es in Berlin diese ganzen Bahnstreiks gab war es für uns fast unmöglich durch die Stadt zu kommen. Menschen sind ja schon ziemlich egoistisch. Wir durften einen Weg zu Fuß zurück legen der mit der Bahn schon fast 1h gedauert hat. Zu Fuß waren wir also über 2 Stunden unterwegs.... und warum? Die Menschen finden es eben wichtiger selber nach Hause zu kommen als Eltern mit ihrem Säugling einsteigen zu lassen. Wir hatten sogar noch "Glück" das es an diesem Tag relativ angenehm war. Was wäre wenn es bitter kalter Winter gewesen wäre? Es Gewittert hätte? Mit der Manduca wären wir reingekommen. Es gibt also viele Vor und Nachtteile... der größe Vorteil an der Manduca ist aufjedenfall das man sein Baby am Herzen trägt. Nichts ist schöner für Beide. Man kann den Kopf des Babys jederzeit küssen, streichel und ihn liebe Worte zuflüstern. Das Baby kann dem Herzschlag der Eltern lauschen und langsam einschlummern. Ich würde jedem empfehlen es wenigstens zu probieren.

Und hier noch von meinem tollen Freund seine Vorstellung der Manduca Sling für MiBaby.



Vorschau auf die nächste Produktvorstellung:
Ich möchte mal die Gelegenheit beim Schopfe packen und Muttermilchbeutel vorstellen. Wer stillt kann diesen Vorzug nämlich gut nutzen. Ich werde dann auch erstmals versuchen etwas zu Verlosen, seid also gespannt :)

Damit verabschiede ich mich dann auch. Schönes Wochenende! ~