Sonntag, 20. Dezember 2015

HiPP HiPP Hurra!

Ich erwähnte mal, dass ich Hipp-Produkte echt klasse finde, nicht nur die Speisen für die Kids sondern auch die Pflegeprodukte etc. Und zu meiner Freude schickte mir Hipp eine kleine Pflegeserie zum testen.

Um folgende Produkte handelt es sich dabei:
HiPP Gute Nacht Bad - Sensitiv und
HiPP Pflege Milch - Sensitiv.


 Die Produkte erhielt ich schon vor einiger Zeit. Da es sich hierbei aber um Hygieneartikel handelt wollte ich sie also auch dementsprechend lange testen. So ein Effekt stellt sich ja nicht von Heute auf Morgen ein :).

Gute Nacht Bad



Das HiPP Gute Nacht Bad ist relativ Geruchsneutral und schäumt auch nicht so heftig, dass man das Kind/Baby in der Wanne nicht mehr sieht. Da Sammy sehr lebhaft in der Badewanne ist, war es mir vor allem wichtig, das er nicht krank wird wenn er mal etwas Schaum verschluckt oder rote Augen bekommt wenn er sich wieder mit vollem Karacho in die "Fluten" stürzt. Da hat mich dann auch das Gute Nacht Bad von HiPP überzeugt. Ob der Kleine davon am Ende entspannt war kann ich so genau gar nicht sagen. Es kam immer auf den Tag an. War er Spektakulär entspannte sich Sammy natürlich beim Baden und schlief auch ordentlich schnell ein. Wenn es eher ein langweiliger Tag war tobt sich der Kleine beim Baden immer stark aus und hibbelt dann im Bett noch etwas. Da ich immer mit in der Wanne war, konnte ich auch keine negativen Aspekte an dem Gute Nacht Bad entdecken. Was auch einen GROßEN Pluspunkt bringt ist,


dass man BEIDE Produkte auch bei zu Neurodermitis neigender Haut verwenden kann. Dafür habe ich auch mal meine Schwester ein Bad nehmen lassen. Ihre Haut hat danach nicht gejuckt und nach dem Eincremen fühlte sie sich auch deutlich angenehmer an. Was die beiden Produkte langfristig bewirken kann ich euch dahin gehend leider nichts berichten da wir die Produkte wieder für uns mit nach hause genommen haben.

Preis: 3,49

HiPP Pflege Milch:



Von der Pflege Milch bin ich besonders angetan. Ich LIEBE ihren Geruch. Er ist nicht beißend, nervig oder extrem chemisch.. er riecht eben so.. so wie ein Baby nach dem eincremen eben duften sollte. Echt schwer zu beschreiben :). Es ist wahnsinnig angenehm, nicht nur auf Babyshaut sondern auch auf unsere. Gerad eim Winter trocknet die Haut schnell aus und die HiPP Pflege Milch verspricht gerade trockene Haut gut zu pflegen. Kann ich sogar bestätigen! Sam hatte in den letzten Wochen ständig mit rauen Beinchen zu kämpfen. Seit wir ihn mit der Pflege Milch von HiPP eincremen hat sich das deutlich gebessert. Wir cremen ihn dazu nach jedem Bad ein und einmal 1 Stunde bevor wir raus gehen. Wenn wir mal nicht baden bekommt Sam vor dem Schlafen gehen noch eine Portion Creme. Sie zieht auch schnell ein und hinterlässt keine fettige Haut an der jeder Fussel hängen bleibt. In der Pflege Milch ist auch Bio-Mandelöl enthalten was den angenehmen Duft erklärt und zur Pflege noch Panthenol.



 Was ich an der Tube auch toll finde ist der Spendeknopf auf der Pflege Miclh. Kein lästiges Deckel öffnen und mit eingecremten Fingern danach wieder verschließen. Sie lässt sich wunderbar dosieren und neben dem Windelwechseln oder anziehen schnell raus drücken. 

Preis: 3,99

Fazit: 

Nicht nur ich, sogar mein Freund ist begeistert von den beiden Produkten. Den Preis finden wir angemessen. Das Design finde ich unheimlich niedlich, vor allem den Igel auf dem Mond. Ich kann beide Produkte nur wärmstens empfehlen und werde selbst auch bei den Produkten bleiben. Meine Schwester ist noch am überlegen, aber wer weiß ;) 
An der Stelle dann noch ein DANKESCHÖN an HiPP , dass wir die Produkte testen durften!