Montag, 6. Juli 2015

Anstrengendes Wochenende und super Geheimtipp!

Hallo!

Nun ist es endlich vorbei... das laaange Wochenende voller Geburtstage! Mein Freund, sein Bruder UND seine Mutter *g*. Wäre da diese rieisge Hitzewelle nicht angerauscht hätte das auch echt ein schönes Wochenende werden können. Die Hinfahrt war eigentlich ganz okay. Wir hatten ja 3 Monate im Vorraus bestellt und fuhren dann mit IC und RB bis zu seiner Familie (Dauer ca 3h) wir haben für die Hin- und Rückfahrt ein Kleinkindabteil gemietet (zusätzlich 18€). Da sind es mal auf die Schnelle 120€. Echt ziemlich viel wenn man kaum was zum Leben hat ... so haben wir unsere Besuche für die nächste Zeit auf 2x im Jahr reduzieren müssen.

Für Sammy war das ganze natürlich eine Tortur .... im Zug konnte er nicht schlafen, da in dem Abteil 3(!) Familien mit ihren 2 Kleinkinder waren. Das kleine Mädchen (1 Jahr) hat die ganze Zeit nur schrill vor sich her geschrien und der kleine Junge (was um die 5 Jahre) ziemlich laut gespielt und erzählt. Dadurch wurde unser kleiner Mann natürlich auch schon ganz schön nervig. Bei seiner Familie angekommen konnte ich den Kleinen auch nicht sofort zum Mittagschlafen legen... es wollte ihn unbedingt jeder halten, sehen, befühlen... naja als mein Kleiner dann endlich schlief hab ich mich auch mal aufs Ohr gehauen.

Von Freitag bis Sonntag lief dann eigentlich alles ganz gut, sein Cousin hat ihn etwas massakriert (er ist mit seinen fast 7 Monaten aber auch echt riesig und stark :)) aber ansonsten waren die beiden echt süß. Sam hat seine Urgroßeltern, seinen Cousin, seine Tante, seinen Onkel balblabla kennen gelernt. Wir haben natürlich schwer gerätselt wer nun welchen Verwandtschaftsgrad innehat und haben irgendwann aufgegeben und bei Wikipedia ein schönes Bild gefunden:

Da ich mein kleines süßes Monsterchen auch mal alleine zum schlafen hingelegt habe war natürlich nun die Frage "Was ist wenn ich ihn nicht höre?". Er lag am Ende der Wohnung und die ganzen Leute waren natürlich nicht gerade leise.... da wir kein Babyphon hatten musste eine andere Idee her.... UND SIEHE DA! Wozu gibt es Smartphones? Fix haben mein Freund und ich uns gegenseitig bei Skype auf den Handys angerufen und eine Videokonferenz geschalten.
Das Handy meines Freundes haben wir dann neben unseren Sohn so hingestellt, dass wir ihn gut auf meinem Handy sehen und hören konnten :) warum ist uns das nur nicht schon früher eingefallen? So oft hab ich zu hause alle paar Minuten nach meinem Baby geschaut.... nun muss ich nicht mehr wie eine ängstliche Mami riskieren beim aufschieben der Tür mein Baby zu wecken
Ich hoffe ich konnte euch damit auch einen guten Anreiz bzw. Alternative für ein Babyphone liefern!

Dann bekam mein Baby dieses Wochenende eine neue Spielgefährtin.. die "flotte" Lotte! Er hat so herrlich mit ihr gespielt und geschlafen das seine Omi sie ihm geschenkt hat. Einfach so süß die beiden.


 
Die Rückreise gestaltete sich am Ende als ziemliches Horrorszenario... wir sind pünktlich mit dem ersten Zug los um im Hauptbahnhof dann 2h auf einen Zug zu warten in dem wir auch resveriert haben der auf "unebstimmte Zeit" verspätung haben sollte. Nach den 2 Stunden stellte sich heraus, dass dieser Zug dann ausfiel und wir noch 1 Stunde auf einen Zug warten sollten der als Ersatzzug einspringen sollte. In diesem besagten Zug fiel dann die Klimaanlage voll, es waren 37 Grad draußen und der Zug war ramnmelvoll. Ich hab versucht mein Baby zu stillen so oft es nur ging, hab feuchte Tücher über ihn gelegt... aber nichts half. Es wurde binnen weniger Minuten immer heißer im Zug, wir bekamen kaum noch Luft und waren in nichtmal 10 min. komplett durchnässt. Mein Baby hat nicht mehr aufgehört zu weinen. Als wir kurz vorm Kreislaufkollaps es tatsächlich noch geschafft haben in einen Bahnhof einzufahren um den Zug aus "technischen Gründen" zu wechseln, fiel mir noch ein riesen Berg vom Herzen. Ich hatte in all der 4 1/2 Monate noch nie so eine rieisge Angst um mein Baby... und im neuen Zug war es auch nicht viel besser... minimale Klimabelüftung und noch mehr Passagiere... ich kann einfach nicht glauben das die deutsche Bahn es echt nicht ('tschulding) geschissen bekommt alles GUT zu organiseren! Im Winter kommt nichts durch und 80% der Züge fallen aus weil es WINTER ist! Dasselbe Spiel dann im Sommer... WUNDERBAR. Es hätte sonst was passieren können mit meinem Baby... das gibt aufjedenfall noch eine riesige Beschwerde bei der Bahn... auch wenn ich nicht wirklich viel erwarte...


Ansonsten wünsche ich euch noch eine angenehme Woche.