Mittwoch, 15. April 2015

Ein Tag im Tierpark

Hallo!

Wie im letzten Beitrag schon erwähnt, haben wir uns die Babycard XL geholt. Wir sind auch direkt gestern bei den herrlichen 20° in den Tierpark gegangen. Es war soooo toll! Dadurch, dass es auch unter der Woche war, ist es auch recht leer gewesen. Wir haben Sam auch ab und zu mal aus den Kinderwagen geholt und er hat sich richtig interessiert umgeschaut. Als wir im Raubtierhaus waren und einer der Tiger das Brüllen anfing, hat sich unser Baby allerdings auch erschreckt und angfangen zu weinen. Tiger haben aber auch ein lautes Organ...

Mein Baby hat ja in den letzten Wochen gelernt ordentlich und so mega süß "Ohhh" zu sagen... und als wir aus dem Affenhaus raus sind und Sam auf meinem Arm war kam auch nur ein richtig lautes "Ohhhhh" über seine Lippen. Haben wir gelacht... :)

Bei den Ponys war es auch recht witzig, wir haben ja einen Schwraz-weiß gepunkteten Kinderwagen und der ist halt seeehr interessant für Tiere... die kamen also alle in ihrer Herde angetrabt und Sam hat sie mit gerunzelter Stirn angeschaut.

Ich kann es absolut nur empfehlen. Es ist nicht nur für die Eltern interessant sondern auch schon für die Kleinen. Neue Geräusche, Gerüche und nebenbei auch schöne Blumen. Sam war fast den gesamten Tierparkaufenthalt wach (gut 5h also) und hat am Abend geschlafen wie ein Stein.

Und damit dann auch ein schönes Wochenende!